Covid-19-Info

 Zahnärztliche Kosten

 Dr. EWALD LUFTENSTEINER

Alle Kassen

Befund, Beratung

und Kostenvoranschlag

Transparenz

Selbstverständlich sind die Kosten neben den erforderlichen zahnärztlichen Erfordernissen ein wichtiger und transparent zu beleuchtender Aspekt. Nach dem Befund und der Beratung erhalten Sie einen Kostenvoranschlag, den Sie bei Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung und etwaigen privaten Zusatzversicherung einreichen können. Übrigens auch beim Finanzamt, denn zahnärztliche Leistungen sind eine steuermindernde „außergewöhnliche Balastung“.

Ein Gutteil der Behandlungen lässt sich als Kassenzahnarzt mit den gesetzlichen Krankenkassen abwickeln. Der derzeit gültige Kassenvertrag stammt jedoch aus dem Jahr 1957, der bis heute nur gelegentlich minimalen Anpassungen unterzogen wurde. Die zahnärztlichen Methoden und Technologien haben seither jedoch eine fulminante Entwicklung erfahren, die ungebrochen voranschreitet.

 

Leistungen aus dem Kassenvertrag sind daher bitte als minimale Versorgungsbasis einzureihen und zu verstehen, die nicht die aktuellen zahnmedizinischen Möglichkeiten abbilden.

Symbolbild

 

 

 

Kuriosum

(Amalgam)Füllungen

Seit Jahrzehnten und bis zum heutigen Tag zahlt die Krankenkasse für “ungefährlich" eingestufte Amalgamfüllungen, obwohl diese aufgrund der Verwendung von Quecksilber für Kinder, Jugendliche und Schwangere bereits verboten sind. Ein EU-Gesetz lässt noch auf sich warten. Realität ist, dass in unserer Ordination keine Amalgamfüllungen gelegt werden. Sie erhalten „weiße Füllungen“, bezahlen diese und reichen die Rechnung bei Ihrer Krankenkasse ein. Dort bekommen Sie 80% der Kosten für die Amalgamfüllung ersetzt. Diese 80%-Regel entspricht im Prinzip dem Wahlarzttarif, der bei Verwendung von alternativem Füllungsmaterial auch beim Kassenarzt gilt.

 

 

 

Kronen, Brücken

und moderne Behandlungsmethoden

Hochwertiger Zahnersatz wie Kronen und Brücken werden von einigen Krankenkassen bezuschusst, von anderen nicht. Leider gibt es selbst bei einem einfachen Zahnersatz wie einer Totalprothese noch immer einen Selbstbehalt, ebenso bei dessen Reparatur oder Unterfütterung. Moderne Behandlungsmethoden, die im Kassenvertrag nicht vorgesehen sind, verrechnen wir nach zeitlichem Aufwand. Das sind z.B. der dentale Laser, das Mikroskop oder die Diagnocam. Der Großteil der Kosten, die bei zahnärztlichen Behandlungen anfallen können, sind in den „autonomen Honorarrichtlinien“ der österreichischen Zahnärztekammer aufgelistet und ein Anhaltspunkt.

 

 

 

Antworten

von Dr. Luftensteiner

auf häufig gestellte Fragen zu

Zahnbehandlungskosten

  • Im Zuge der Erstberatung wird ein Panorama-Röntgenbild erstellt, um Ihren Überblick überblicken zu können. Diese erste Sitzung kostet Sie nichts, denn das Panora-Röntgenbild zahlt die Krankenkasse.

  • Selbstverständlich! Bevor Sie eine Entscheidung treffen, müssen Sie natürlich über die Kosten genau Bescheid wissen und zudem ist eine professionelle zahnärztliche Versorgung eine langfristige Investition, die genau überlegt sein soll. Zumeist sind alternative Lösungsvorschläge sinnvoll, weil mehrere Behandlungsabläufe zur Rehabilitation führen können.


Termin­vereinbarung
Ordinationszeiten, Kontaktformular, Anfahrt

Ihr Termin bei uns

Telefonische Terminvereinbarung:

Montag bis Donnerstag von 07:00 bis 12:00 Uhr

02826 262

Ordinationszeiten:

Montag von 07:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag von 07:00 bis 15:00 Uhr

Ihre Nachricht

Datenschutzhinweis:

Mit der Nutzung des Kontaktformulars stimmen Sie der Übermittlung und temporären Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Hier finden Sie uns
Rastenfeld 26/1 • A-3532 Rastenfeld